Bilder von der Hauptsonderschau in Hoya


Der Vorsitzende des SV Paul Baasch (links) begrüßt die Gäste und bedankt sich beim Vorsitzenden des ausrichtenden Vereins Karl-Heinz Dierks (rechts) für die gelungene Sonderschau.

Der Bürgermeister von Hoya berichtet in seiner Eröffnungsrede vom großen ehrenamtlichen Engagement aller Vereine und vom großen Nutzen für die Gesellschaft. Er eröffnet als Schirmherr die 36. Hauptsonderschau der Züchter der Federfüßigen Zwerghühner.
Die eingesetzten Preisrichter Schwalm, Aselmann, Tasche und Löser (von links) besprechen mit einigen Züchtern die hohe Qualität der  ausgestellten Federfüße.
In der großen, lichtdurchfluteten Halle waren die Tiere sehr gut untergebracht. Ein einreihiger Aufbau mit breiten Gängen und schön dekorierten Volieren brachten für die Besucher eine angenehme Atmosphäre.
Die Tombola war von Jung und Alt immer stark umlagert, denn es gab eine Vielzahl an ausgesuchten Preisen.

zurück zur Startseite