Jungtierbesprechung im Bereich Ost
am 13. September 2003 in Mühlberg/Thüringen

Diesmals fand die Jungtierbesprechung im Romantikhotel "Taubennest" statt. Als Organisator hat Zuchtfreund Gerhard Schönefeld für unser Zusammentreffen einen würdigen Rahmen gefunden. Der Beisitzer des Sondervereins Hartmut Winkler konnte 28 Züchter und 8 Ehefrauen auf herzlichste wpe3.jpg (11555 Byte)begrüßen. Die anberaumte Tierbesprechung übernahmen 6 Preisrichter. Die Sonderrichter Arno Löser, Gerhard Schönefeld, Peter Fritsche, Klaus Knorr,  Holger Schwalm und die Preisrichterin Michaela Pleyer konnten 106 Jungtiere begutachten. Es standen 11 Farbenschläge ohne Bart und 4 Farbenschläge mit Bart in den Käfigen.  Die Jungtiere waren sehr gut entwickelt. Auf Fehler, wie Querfalte bei den Kehllappen, fehlende Mittelzehenbefiederung, krumme Zehennägel, "Dachschwanz" oder "Entenfuß" wurde hingewiesen, da auf Ausstellungen nur untere Noten zu erwarten sind. Bei der Zeichnung und der Farbe sollte man die Tiere erst restlos durchmausern lassen. 
Für unser leibliches Wohl wurde durch ein sehr gutes Mittagessen und Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. 
wpe1.jpg (15194 Byte) Zuchtfreund H. Winkler dankte allen Zuchtfreunden für ihr Erscheinen und hofft auf ein gesundes Wiedersehen zu den Sonderschauen.  

Hartmut Winkler (Beisitzer Bereich Ost)

zurück zu Termine