Jungtierbesprechung im Bereich Ost
am 18. September 2004 in Greußen / Thüringen

Bei herrlichem Spätsommerwetter trafen wir uns in diesem Jahr in der Ausstellungshalle in Greußen. Als Gastgeber hatte der  Ortsverein und unser Vorsitzender Arno Löser für unser aller Wohl gesorgt. Mit einem solch großen Besucherandrang hatte wohl keiner gerechnet. Der Beisitzer des Sondervereins Hartmut Winkler konnte 39 Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde sowie 14 Züchterfrauen auf herzlichste begrüßen. Die 7 Preisrichter (oder besser Zuchtrichter) Löser, Schwalm, Knorr, Schönefeld, Melzer, Mißbach und Preisrichterin Pleyer konnten 174 Jungtiere in 13 Farbenschlägen und 7 Farbenschläge mit Bart begutachten. Auf kleinere und größere Fehler, die sich in der späteren Zucht negativ auswirken, wurde hingewiesen. Auch manche viel versprechende Tiere werden wir in den späteren Ausstellungen mit hohen Noten wieder sehen.

Zuchtfreund H. Winkler dankte allen Zuchtfreunden für ihr Erscheinen und hofft auf ein gesundes Wiedersehen zu den Sonderschauen. 

Nach der Tierbesprechung waren noch viele Zuchtfreunde neugierig auf die Zuchtanlage vom Vorsitzenden Arno Löser.  Beim Besuch in Feldengel konnte man die vielen hervorragenden Tiere in vielen Farbenschlägen bestaunen.  

Hartmut Winkler (Beisitzer Bereich Ost)

zu den Bildern                     zurück zu Termine