Bericht über die Tierbesprechung Süd am 12. September 2004

Die Züchterfamilie der Federfüßigen Zwerghühner aus dem Süden ist zum fünfzehnten mal nach Heddesheim gekommen, um an der Tierbesprechung teilzunehmen.
Zur Begrüßung konnte ich 28 Züchter, davon 5 Züchter und 6 Züchterfrauen aus der Schweiz, begrüßen. Gegen 10 Uhr konnten wir mit der Tierbesprechung beginnen. Als Referent waren unsere Sonderrichter Robert Hechler und Holger Schwalm anwesend. Rolf Grieshaber war wegen Krankheit entschuldigt. Bei einer Tierzahl von 78 Stück konnten wir als Züchter gegenseitig Fragen und Antworten stellen und diskutieren.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten wir die letzten 25 Tiere besprechen. Gegen 15 Uhr war der übliche Kaffeetisch gedeckt, so dass wir noch ca. 2 Stunden gemütliche beisammen saßen.
In der Zeit, in der wir Züchter uns mit unseren Tieren befassten, machten die Frauen gemeinsam einen kleinen Ausflug nach Viernheim und in den Heddesheimer Vogelpark.
Meine Frau und ich sind der Meinung, dass es wieder eine gelungene Zusammenkunft war. Wir möchten uns noch für Euer Vertrauen bedanken, dass Ihr uns entgegengebracht habt.

Gute Zucht für die Ausstellungssaison 2004.

Resi und Karl-Heinz Vierling

P.S.: Die Tierbesprechung in 2005 findet wieder in Heddesheim am Sonntag, den 11. September 2005, statt.

zurück nach Termine