Fehlende Kralle an den Außenzehen

Der Vorsitzende des BZA Rudi Möckel hat Zuchtwart Holger Schwalm für seinen Einsatz um die Bestandserfassung der Federfüßigen Zwerghühner bezüglich der fehlenden Krallen an den Außenzehen herzlich gedankt. Gleichzeit hat er alle Züchter der Federfüßigen Zwerghühner daraufhin hingewiesen, dass bei der Bewertung ab dem Jahr 2007 es Änderungen bzgl. der Noten v und hv geben wird. Bei Tieren mit fehlenden Krallen an den Außenzehen wird keine Note v und hv mehr gegeben. Alle anderen Noten bleiben davon unberührt.

zurück nach Aktuelles