Die 38. Hauptsonderschau der Federfüßigen Zwerghühner 2006

vom 11.-12.11.2006 in Waidhaus in der Pfreimdtalhalle.

Endlich wieder eine Hauptsonderschau! Sie ist doch der Höhepunkt in jeder Zuchtsaison und der Lohn für erfolgreiche Züchterarbeit. Das große Ereignis konnte nach einjähriger Unterbrechung wegen der so genannten Vogelgrippe wieder stattfinden. 65 Züchter sind dem Aufruf des SV gefolgt und haben die erfreuliche Anzahl von 816 Federfüßen ausgestellt. Davon wurden 109 Tiere von den sehr aktiven und erfolgreichen Jugendlichen gezeigt. Wenn man die widrigen äußeren Umstände der abgelaufenen Jahre mit in Betracht zieht, ist es ein sehr, sehr gutes Ergebnis.

 

Bilder von der Eröffnung durch anklicken vergrößern.


Die Schirmherren, Landrat S. Wittmann und Bürgermeister A. Schwarzmeier, begrüßten die Ehrengäste, Besucher und vor allem die vielen Aussteller aufs herzlichste. Sie stellten den Umgang mit Tieren als sinnvolle Freizeitbeschäftigung und vor allem als Erziehungsziel in der Jugendarbeit heraus. Der Vorsitzende des SV Arno Löser bedankte sich beim KTZV Waidhaus und besonders beim Ausstellungsleiter Alfred Sauer  für die hervorragende Organisation dieser 38. HSS. Es war eine sehr gelungene Schau und wir waren gerne zu Gast in dieser freundlichen Athmoshäre.

Die 12 Preisrichter konnten 27 mal die Note "vorzüglich" und 54 mal "hervorragend" vergeben. Dies zeugt von der hohen Qualität und des guten Zuchtstandes der Federfüßigen Zwerghühner. Zu sehen waren 20 Farbenschläge ohne Bart - es fehlten nur die im vorletzten Jahr anerkannten Rotgesattelten; weiterhin 14 Farbenschläge der bärtigen Variante. Weitere Informationen mit einem ausführlichen Bericht  gibt es auch im nächsten Rundschreiben. 

Herzlichen Glückwunsch den SV-Meistern und Preisträgern

 

Von den Preisrichtern ausgezeichnete Tiere
Bilder durch anklicken vergrößern
Bilder durch anklicken vergrößern
Ausgezeichnete Tiere mit Bart
Bilder durch anklicken vergrößern
  Jetzt sind auch die Orangehalsigen anerkannt.  

    zum Züchterabend                          zurück nach Termine                        nach Aktuelles