Junggeflügelschauen in Münster und Hannover

Münster: Vom 13. - 15.10.2006 fand in Münster die Junggeflügelschau im Zusammenhang mit der Deutschen Zwerghuhnschau statt. Noch ganz ohne veterinärrechtliche Einschränkungen konnten auch die Züchter der Federfüßige Zwerghühner ihre Tiere in 10 Farbenschlägen in der Senioren- und in 4 Farbenschlägen in der Jugendabteilung zeigen. Mit insgesamt 210 Tiere eine nicht sehr große Anzahl, denn es ging ja auch um die deutsche Meisterschaft im VZV. Auch nur ein Farbenschlag mit Bart. Dafür zeigten sich unsere Federfüße aber in bester Qualität und 5 Züchter konnten die deutsche Meisterschaft der Zwerghuhnzucht erringen.

Deutsche Meister der Zwerghuhnzucht 2006

Farbenschlag

Züchter

Punkte

Gold-porzellanfarbig

Ruben Schreiter (Jugendzüchter)

476

Isabell-porzellanfarbig

Stefan Pilatus

479

Gelb mit weißen Tupfen

Mike Friedrich

478

Schwarz

Marco Talke

475

Gestreift

Hermfried Edzards

474

Anlässlich der Deutschen Zwerghuhnschau in Münster wurden die Dt. Meister im VZV ermittelt. Die Züchter der Federfüßigen Zwerghühner waren mit 5 Züchtern sehr erfolgreich. Ihnen zu der erfolgreichen züchterischen Tätigkeit einen herzlichen Glückwunsch.

Hannover: Die deutsche Junggeflügelschau vom 21.-22. Oktober 2006 konnte die Erwartungen in Bezug auf die Meldezahlen nicht ganz erfüllen. Nur 185 Federfüßige Zwerghühner in allen Abteilungen waren für diese renommierte Schau einfach zu wenig! Lag es an der unsicheren Lage bezüglich der Vogelgrippe und die damit verbundenen Anforderungen an die veterinärrechtlichen  Bedingungen? Eine Steigerung im nächsten Jahr wäre sehr wünschenswert. Neben 12 Farbenschlägen bei den Senioren und 8 Farbenschlägen bei der Jugend wurde auch hier nur ein einziger Farbenschlag mit Bart gezeigt. Die Förderung der Bärtigen durch den SV hat hier leider noch keine Wirkung gezeigt. Ein erfreuliches Bild gaben die 2 Stämme und 3 Volieren ab - eine Augenweide für alle Besucher. In der Qualität der Tiere zeigte sich bei allen Abteilungen Licht und Schatten: Neben 15 herausgestellten Tieren leider auch 9 mal 0 Punkte. Hier kann auch der Besuch der Jungtierbesprechungen helfen, bei denen auch auf grobe Fehler der Tiere hingewiesen wird. Einen Glückwunsch geht an die vielen Züchter der herausgestellten Tiere, die über das ganze Jahr mit viel Fleiß die Tier aufgezogen haben.

Hier die Aufstellung im einzelnen:

Sonderschauen in

Münster
 
vom
13.-15.10.2006

Hannover
vom

Farbenschlag Anzahl herausgestellte Tiere Anzahl herausgestellte Tiere

gold-porzellanfarbig

18,29

hv: Schreiter(2x), Aselmann(2x), Dirks

15,23

hv: Dierks

isabell-porzellanfarbig

 6,10

 v und hv: Pilatus(2x)

2,4

zitron-porzellanfarbig

 3,9

 hv: Hartmann

1,2

silber-porzellanfarbig

 4,7

hv: Ehrhardt, Aselmann

1,4

hv: Aselmann

gelb mit w. Tupfen

 10,20

 v und hv: Friedrich(2x)

5,7

hv: Aselmann

schwarz mit w. Tupfen

 3,3

2,2

hv: Brunngräber

weiß

5,4

v: Struckmann

schwarz

13,17

v und hv: Zarges
hv: Talke(2x)

4,4

hv: Kanizai

gestreift

 9,13

hv: Edzards 

2,6

hv: Edzards  (2x)
silberhalsig

1,4

v und hv: Pöhler

rotgesattelt

 

4,2

weiß-schwarzcolumbia

1,4

 

gelb-schwarzcolumbia

4,7

hv: Edzards

2,6

hv: Edzards

birkenfarbig

 2,4

 

mit Bart:

 

 

weiß

2,3

v: Gutowski

gelb-schwarzcolumbia

3,3

hv: Ehrhardt

Jugend:

 

 

gold-porzellanfarbig

  3,6

2,4

isabell-porzellanfarbig

2,4

hv: Dust

gelb mit w. Tupfen

0,3

schwarz

 2,4

5,11

weiß

3,2

perlgrau

1,2

hv: Richter

gelb-schwarzcolumbia

1,3

silberhalsig

 2,4

v: Endemann

1,3

hv: Wicke

birkenfarbig

 

2,5

v(BB): Lippschuss

Stamm:

 

 

 isabell-porzellanfarbig

 1,2

 

 perlgrau mit weißen Tupfen

 

 

1,2

 birkenfarbig

 

 

1,2

 

Voliere:

 

 

 gold-porzellanfarbig

 

 

 1,4

 

 silberhalsig

 

 

 1,4

 

 rotgesattelt

 

 

 1,4

 

zurück nach Aktuelles