Nationale Rassegeflügelschau in Dortmund

 Die 89. Nationale Rassegeflügelschau in der Dortmunder Westfalenhalle wurde in Verbindung mit der 44. Bundesjugendschau ausgerichtet. Mit 225 gemeldeten Federfüßigen Zwerghühnern in der Einzeltierklasse und einer Voliere blieb die Meldezahl für eine Nationale etwas hinter den Erwartungen, wobei man auch die enorm hohe Meldezahl zur VZV-Schau in Erfurt mit in Betracht ziehen sollte. Für eine Bundesschau notwendiger zeitlicher und finanzieller Aufwand machen es nur wenigen Züchtern möglich auf mehreren Bundesschauen präsent zu sein.
Von den 225 Tieren waren 77 (davon nur 4 bärtige) Exemplare in der Bundesjugendschau zu sehen. Auch hier war ein rückläufiges Ergebnis im Vergleich zur Bundesjugendschau 2005 in Dortmund mit 144 Federfüßen zu verzeichnen. Die SV-Jugend sollte mit einer größeren Motivation an die Bundesjugendschau antreten, zumal der Deutsche Jugendmeistertitel lockt.
Trotz der nicht gerade optimalen Quantität war die Qualität der Tiere in der Senioren- und Juniorenabteilung allenfalls sehenswert. Erwähnt sei hier nur die V-Siegerband Voliere von Manfred Schmidt, im erst neu anerkannten rotgesattelten Farbenschlag als eine herausragende züchterische Leistung.

Herzlichen Glückwunsch an Manfred, sowie den weiteren Dortmunder Preisträgern!

 Hier die Aufstellung im einzelnen:

Sonderschau in

Nationale Dortmund
 
vom
14.-16.12.2007

Farbenschlag

Anzahl

herausgestellte Tiere

gold-porzellanfarbig

15,29

v: Dierks
hv: Balliet (2x)

isabell-porzellanfarbig

 4,6

 hv: Mühlbauer

zitron-porzellanfarbig

2,4

hv: Keppeler

gelb mit w. Tupfen

4,10

v-SB. Schwalm

weiß

3,5

v-SB und hv: Hechler

schwarz

12,12

v: Windhorst (2x)
hv: Kürschner, Seufert

gelb

2,3

 

gestreift

4,1

hv: Voigtländer

weiß-schwarzcolumbia

1,2

rotgesattelt

3,3

mit Bart:

 

 

isabell-porzellanfarbig

3,7

hv: Klose

gelb

1,2

Jugend:

 

gold-porzellanfarbig

9,13

hv: Schreiter

isabell-porzellanfarbig

6,8

v und hv: Schreiter

zitron-porzellanfarbig

2,2

 

gelb mit w. Tupfen

3,3

hv: Benedikt

schwarz

7,16

v: Sauer, Zischler
hv: Zischler (2x)

gelb-schwarzcolumbia

2,2

hv: Wess

mit Bart:

 

 

gelb-schwarzcolumbia

1,3

Voliere:

 

 

rotgesattelt

1,4

v-SB: Schmidt

zurück nach Aktuelles                    zurück nach Termine