Bericht über die Tierbesprechung Süd am 12.9.2010 in Weinheim.

Die Züchterfamilie der Federfüßigen Zwerghühner aus dem Süden sind wieder nach Weinheim gekommen, um an der Tierbesprechung teilzunehmen.
Zur Begrüßung konnten Karl-Heinz und Resi Vierling jeweils auch ein Ehepaar aus der Schweiz und aus Frankreich begrüßen. Insgesamt waren 20 Züchter und Züchterfrauen anwesend. Also eine zufrieden stellende Beteiligung. Gegen 10 Uhr konnte mit der Tierbesprechung begonnen werden. Als Sonderrichter waren Robert Hechler und Holger Schwalm anwesend. Wegen der gleichzeitig stattgefundenen Preisrichterschulung konnten leider mehrere Sonderrichter an der Besprechung nicht teilnehmen. Bei etwa 70 mitgebrachten Tieren in vielen Farbenschlägen ergaben sich vielfältige Fragen über Form, Farbe und weiteren Merkmalen unserer gefiederten Freunde. Neben den Hauptfarbenschlägen Gold-, Isabell- und Silber-porzellanfarbigen waren besonders die Zitro-porzellanfarbigen von unserem französischen Zuchtfreund Hornecker in besonders guter Qualität zu erwähnen. Weiter wurden von den Gezeichneten Perlgraue m. w. Tupfen, Gelbe m. w. Tupfen und Gelb-schwarzcolumbia vorgestellt. Die Einfarbigen waren mit sehr guten Schwarzen und Weißen vertreten. Unser Zuchtfreund Wilhelm-Friedrich Sohl hat wieder einige gelungene Bilder von der Besprechung gemacht.

zurück zu Termine                            zurück nach Aktuelles