Reglement

Champion der HSS Federfüßiger Zwerghühner

1) Austragung / Teilnahme

Die Vergabe des Titels „Champion der HSS“ erfolgt auf der HSS des SV d. Z. Federfüßiger Zwerghühner. Teilnahmeberechtigt sind alle Aussteller der Schau.


2) Gruppierung der Farbenschläge

Die Anzahl der Titel „Champion der HSS“ ist auf 7 beschränkt. Je Farbenschlagsgruppe wird ein Championtitel auf ein Tier, unabhängig von dessen Geschlecht und Alter, vergeben. Folgend die Zusammensetzung der Farbenschlagsgruppen der Federfüßigen Zwerghühner (ohne Bart):

 

Gruppe 1
Gold-porzellanfarbig

Gruppe 2
Porzellangezeichnete

Gruppe 3
Getupfte

Gruppe 4
Einfarbige

Gruppe 5
Halsige

Gruppe 6
Sonstige Farben

Gruppe 7
mit Bart

Gold-porzellanfarbig

 

- Gold-blauporzellanfarbig

- Isabell-porzellanfarbig

- Zitron-porzellanfarbig

- Silber-porzellanfarbig

 

 

- Gelb mit weißen Tupfen

- Rot mit weißen Tupfen

- Schwarz mit weißen Tupfen

- Perlgrau mit weißen Tupfen

 

- Weiß

- Schwarz

- Blau-gesäumt

- Perlgrau

- Rot

- Gelb

 

- Goldhalsig

- Blau-goldhalsig

- Orangehalsig

- Silberhalsig

- Rotgesattelt

 

- Gestreift

- Kennfarbig

- Weiß-Schwarzcolumbia

- Gelb-Schwarzcolumbia

- Birkenfarbig

- Orangebrüstig

 

Alle Farbenschläge mit Bart

 

Tiere der Jugendklasse werden entsprechend ihres Farbenschlags in die Gruppen eingeordnet. Tiere der AOC-Klasse und solche in falscher Klasse sind vom Wettbewerb des Champions der HSS ausgeschlossen.

Werden neue Farbenschläge Federfüßiger Zwerghühner vom BDRG anerkannt, so erfolgt deren Einordnung in genannte Gruppen. Die Einordnung erfolgt in Abhängigkeit ihres Zeichnungsmusters.

 

3.) Auswahl der Champions / Championanwärter

Zur Vergabe des Championtitels erfolgt während der Bewertung die Auswahl der Championanwärter durch Absprache der amtierenden Preisrichter mit dem zuständigen Obmann. Je begonnene 50 angemeldete Tiere der Farbenschlagsgruppe kann ein Titel „Championanwärter der HSS“ vergeben werden. Sind in einer Farbenschlagsgruppe weniger als 50 Tiere gemeldet, ist die Anzahl der Championanwärter auf 1 beschränkt. Für den Titel des Championanwärters muss das Tier mit 97 Punkten bewertet sein.

Die Auswahl des Champions der Farbenschlagsgruppe aus den Championanwärtern erfolgt durch alle amtierenden Preisrichter der HSS. Hierfür besitzt jeder Preisrichter für jede Farbenschlagsgruppe eine Stimme für das beste Tier. Nach Auszählung der Stimmen erhält das Tier mit den meisten Stimmen innerhalb seiner Farbenschlagsgruppe den Titel „Champion der HSS“. Bei Stimmengleichheit mehrerer Tiere innerhalb einer Farbenschlagsgruppe obliegt die Entscheidung zur Titelvergabe dem Zuchtwart des SV´s. Betrifft die Auswahl unter stimmengleichen Tieren auch Tiere des Zuchtwarts oder seiner Verwandtschaft, liegt die Entscheidung beim 1. Vorsitzenden oder einem anderen Vorstandsmitglied, welches Preisrichter ist.

zurück zu Termine                            zurück nach Aktuelles